Kuratorium

Dr. Jens Panse

Vorsitzender des Kuratoriums

 

Jahrgang 1968. Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Hämatologie und Internistische Onkologie. Nach dem Medizinstudium in Freiburg zog es Dr. Panse an das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf in dem er bis 2009, zuletzt als Oberarzt im Onkologischen Zentrum tätig war. Seit 2009 arbeitet Dr. Panse im Universiätsklinikum Aachen. Dr. Jens Panse ist Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik IV und Medizinischer Leiter des Euregionalen Cancer Centers Aachen (ECCA) am Universitätsklinikum Aachen. Zu seinen Spezialgebieten zählen u.a. die Krankheiten PNH und AA.

Dorett Riegel

Kuratoriumsmitglied

 

Jahrgang 1963. Erfolgreich im Sport, ausgebildet und tätig im Exportmanagement, kümmerte sich Dorett Riegel mit der Geburt der Kinder um das kleine "Familienunternehmen". Durch die Erkrankung ihrer Tochter Melanie an PNH, zu dieser sich schnell die Aplastische Anämie gesellte, kam der Herzenswunsch sich für die Stiftung lichterzellen zu engagieren.

Hans-Michael Riegel

Kuratoriumsmitglied

 

Jahrgang 1992. Hans-Michael studierte gerade „International Business & Management“, als seine Schwester Melanie an einer AA/PNH erkrankte. 2012 spendete er sein Knochenmark an seine Schwester. Nachdem er hautnah erfahren durfte wie eine Spende abläuft, will er seine Mitmenschen nun dazu auffordern, Knochenmark und Blut zu spenden. Im lichterzellen-Team begleitet er die Stiftung auf Patiententagen, koordiniert den Versand von Infomaterialien, ist auf der lichterzellen-Facebook Seite und als Mitredakteur des Newsletters aktiv und unterstützt alle weiteren Projekte der Stiftung.

Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und wir informieren Sie über Neuigkeiten der Stiftung lichterzellen.