Geschäftsführung

Pascale Burmester

Geschäftsführerin

 

Jahrgang 1971. Noch während des Studiums der Erziehungswissenschaft erhielt Pascale Burmester 1995 die Diagnose "Aplastische Anämie". 2004 wurde die Diagnose PNH gestellt. Bis 2006 übte Frau Burmester ihren Beruf als Diplom-Pädagogin aus. Aufgrund der Krankheit ist sie seit 2008 EU-berentet. Zeitgleich begann sie ehrenamtlich die Online-Selbsthilfegruppe aa-pnh.info zu moderieren. 2013 entschied sie sich für eine Knochenmarktransplantation. Im gleichen Jahr begann Frau Burmester sich für die Stiftung Lichterzellen zu engagieren. Seit 2017 ist Frau Burmester Geschäftsführerin der Stiftung lichterzellen.

 

 

Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und wir informieren Sie über Neuigkeiten der Stiftung lichterzellen.