Zu Gast in der NDR-TV-Sendung DAS!

Die lichterzellen wurden am 16. November in die Sendung DAS! eingeladen. Melanie Riegel und Hans-Michael Riegel durften die Stiftung präsentieren.

Es war übrigens schon der zweite Live-TV-Auftritt für die lichterzellen zum Thema PNH/AA.
Natürlich waren wir aufgeregt und vor allen Dingen sehr gespannt.

 

Es war ein spannender Abend:

Ankunft um 17:00 im NDR Studio. Wir werden von unserer Gästebetreuerin sehr herzlich empfangen.

 

Weiter gehts in unsere Garderobe. Dort sind die Wände voll tapeziert mit Fotos von den ehemaligen Gästen auf dem roten Sofa. Es geht auch direkt weiter in die Maske und zum Tonteam, wo wir unsere Mikros bekommen. Dann sitzen wir auch schon auf dem roten Sofa und lernen Inka Schneider, die Moderatorin, kennen. Sie ist eine sehr sympatische Frau, und wir fühlen uns direkt sehr wohl!

 

10,9,8,…3,2,1 und die Sendung beginnt. Interessante regionale Themen werden immer wieder zwischen unserem Gespräch mit der Moderatorin eingespielt und der Rest der Zeit kommt PNH/AA zugute. Nach der Sendung wird noch ein Erinnerungsfoto auf dem roten Sofa geschossen sowie ein kleiner Eintrag im Gästebuch verfasst. Danach verlassen unsere Garderobe und machen Platz für die nächsten spannenden Gäste…

 

Durch den Auftritt in der Sendung sind wir unserem Ziel: für mehr Interesse und Aufmerksamkeit für PNH und Aplastische Anämie zu sorgen wieder einen kleinen Schritt weiter gekommen.

 

 

Vielleicht hilft es Patienten sich einzugestehen, dass ihre Krankheit Berechtigung hat.

Vielleicht hilft es Patienten mit diffusen Krankheitsbildern, eine Diagnose zu finden.

Vielleicht hilft es Patienten im Alltag, ihre Krankheit zu erwähnen.

Vielleicht hilft es dem Umfeld des Patienten, die Krankheit greifbarer zu machen.

Vielleicht hilft es den Krankenkassen, aufmerksamer auf die Krankheit zu werden.

 

Egal für wen, und sei es nur für eine Person, hat sich der Einsatz gelohnt.

Wir haben uns sehr gefreut, dass viele von Euch eingeschaltet und uns begleitet haben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und wir informieren Sie über Neuigkeiten der Stiftung lichterzellen.